Frühling, Sommer, Herbst & Winter

Die Schönheit der Jahreszeiten im Vinschgau

Egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – der Vinschgau hat zu jeder Jahreszeit seine eigenen Vorzüge, die einen Aufenthalt hier einzigartig machen.

Im Frühling, Sommer und Herbst lässt es sich hier, rund um unser Natur- & Aktivhotel Lamm in Taufers im Münstertal, wunderbar wandern, reiten oder spazieren gehen. Im Winter bieten sich Winterwanderungen durch die verschneite Natur an, aber auch Skifahrer und Skitourengeher sind im Westen Südtirols genau richtig.

Lassen Sie sich von den Vorzügen von Frühling, Sommer, Herbst und Winter überzeugen – wir haben extra für Sie Zahlen und Fakten zu jeder einzelnen Jahreszeit zusammengetragen.

Frühling

Durchschnittliche Nachmittagstemperaturen
- April: 16,3° C
- Mai: 19,2° C
- Juni: 24,3° C

Meereshöhe:
1.250 m

Klima:
sonnig-warm, mit mediterranem Einfluss

Sonnengarantie:
Der Obervinschgau punktet mit 320 Sonnentagen pro Jahr; das Münstertal ist außerdem dank seiner Ost-West-Ausdehnung sehr windgeschützt.

Blütenzauber vom Tal bis ins Hochgebirge:
 April bis Ende Juni

Ideale Jahreszeit für leichte Rad- oder anspruchsvollere Mountainbike-Touren bis auf eine Höhe von ca. 2.200 m, für Waalweg- und Höhenwanderungen, für traumhafte Ausritte durch die blühende Frühlingslandschaft, für den Besuch der zahlreichen Kulturstätten, Museen, Nationalparkhäuser und Sehenswürdigkeiten.

Fruehling
Fruehling

Sommer

Durchschnittliche Nachmittagstemperaturen
- Juni: 24,3° C
- Juli: 25,5° C
- August: 24,9° C
- September: 21,6° C

Meereshöhe
1.250 m

Klima
angenehm trockene Wärme mit alpinem Einfluss

Sonnengarantie
Der Obervinschgau punktet mit 320 Sonnentagen pro Jahr; das Münstertal ist außerdem dank seiner Ost-West-Ausdehnung sehr windgeschützt.

Blüte der Bergblumen bis Anfang August

Ideale Jahreszeit für leichte Rad- und hochalpine Mountainbike-Touren, Pass-, Waalweg- und Höhenwanderungen, Almwanderungen, Gipfelwanderungen, unvergessliche Ausritte zu Almen und in hochalpine Regionen sowie für den Besuch der zahlreichen Kulturstätten, Museen, Nationalparks und Sehenswürdigkeiten.
Zahlreiche Almen sind bewirtschaftet und alle Aufstiegsanlagen der Umgebung in Betrieb
Verschiedene Themenwanderungen werden von den Tourismusvereinen organisiert.

Sommer
Sommer

Herbst

Durchschnittliche Nachmittagstemperaturen
- September: 21,6° C
- Oktober: 17,1° C
- November: 8,2° C

Meereshöhe
1.250 m

Klima
goldener Herbst mit angenehm warmen Sonnentagen

Sonnengarantie
Der Obervinschgau punktet mit 320 Sonnentagen pro Jahr; das Münstertal ist außerdem dank seiner Ost-West-Ausdehnung sehr windgeschützt.

Farbenfrohe Jahreszeit – ein Erlebnis für die Sinne, beruhigend für die Seele

Ideale Jahreszeit für leichte Rad- und hochalpine Mountainbike-Touren, Pass-, Waalweg- und Höhenwanderungen, Almwanderungen, Gipfelwanderungen, traumhafte Ausritte durch die farbenprächtige Herbstlandschaft sowie für den Besuch der zahlreichen Kulturstätten, Museen, Nationalparks und Sehenswürdigkeiten.

Bis Anfang Oktober sind zahlreiche Almen bewirtschaftet und alle Aufstiegsanlagen in Betrieb
Die Tourismusvereine organisieren verschiedene Themenwanderungen
Einige Höhepunkte: Törggelen, traditionelle Bauernmärkte im Obervinschgau, Almabtriebe und Schafscheid, Brunftzeit der Hirsche …

Herbst
Herbst

Winter

Durchschnittliche Nachmittagstemperaturen
- Dezember: 2,4° C
- Jänner: 1,7° C
- Februar: 3,6° C
- März: 8,6° C

Meereshöhe
1.250 m

Klima
viel Sonne und trockene, klare Winterluft

Sonnengarantie
Der Obervinschgau punktet mit 320 Sonnentagen pro Jahr; das Münstertal ist außerdem dank seiner Ost-West-Ausdehnung sehr windgeschützt.

Schneedecke im Tal bis Mitte-Ende März
Skifahren: bis Anfang-Mitte April
Ideale Skitourenmöglichkeiten bis Ende April
Langlaufen (Höhenloipe) und Schneeschuhwanderungen bis Anfang April
Verschiedene Themenwanderungen werden von den Tourismusvereinen organisiert

Winter
Winter

Sie sehen – Frühling, Sommer, Herbst und Winter sind auf ihre eigene Art und Weise wunderschön und einen Urlaub im Vinschgau wert!